Spielprinzip

                    und die ersten Schritte

MarketGlory ist ein kostenloses Browsergame (von SC Eurosoft Srl) in dem jeder User die Möglichkeit hat echte Euros in das Spiel zu investieren. Im Vergleich zu anderen Browsergames haben User die Einzahlungen tätigen nur einen Vorteil: Sie beschleunigen ihren Spielfortschritt zeitlich. Je höher die Einzahlung ist, desto schneller kann man die Wirtschaftlichkeit seines Imperiums verbessern und Geld verdienen.

 

Wichtig dabei ist es zu wissen, dass User die kein Geld Investieren wollen die gleichen Möglichkeiten besitzen, ihr Imperium an die Spitze zu bringen und Geld zu verdienen. Dieser kostenlose Weg ist nur zeitlich aufwändiger und erfordert Geduld und Disziplin.

 

Am Anfang ist das Einkommen selbstverständlich noch etwas gering, vergrößert sich aber mit der Zeit und ermöglicht den Spielern sich so ein nettes Nebeneinkommen zu verdienen. Die Höhe des Einkommens hängt von der Geschicklichkeit, der Geduld und der Ausdauer des Spielers ab.


Alle realen Euroeinzahlungen werden von SC Eurosoft Srl nicht als Umsatz einbehalten, sondern werden wieder komplett ins Browserspiel, in unterschiedliche Auszahlungsfonds zurück gebucht, um die dortige Wirtschaftlichkeit in Form von Gewinne, Prämien und Euroauszahlungen sicherzustellen. Damit diese Fonds nicht finanziellen Schiffbruch erleiden, werden auf allen virtuellen Einnahmen Steuern auferlegt um diese Fonds weiter zu füllen. Diese Steuern fliessen von jedem User der virtuelle Einnahmen erwirtschaftet in die verschiedenen Fonds zur Deckung. Ab einem Geldbetrag von 20 Euro, kann jeder User sich das Geld auszahlen lassen. 20 Prozent des Auszahlungsbetrags werden von SC Eurosoft Srl einbehalten und stellen somit deren Umsatz da. 

Jedes Land hat seine eigene virtuelle Währung (z.B. Deutschland = DEM). Um diese DEM in echte Euros eintauschen zu können, müssen diese DEM in die zweite virtuelle Währung (Gold) gewechselt werden. Dieses Gold dient zur Angleichung aller virtuellen Länderwährungen und zum Stabilisieren des Euros. Die virtuellen Währungen DEM und Gold sind an variierende Wechselkurse gebunden die sich nach Menge, Häufigkeit und Nachfrage der virtuellen Währung richtet, welche von den Usern gewechselt wird.

         

        Einleitung

 

Hier geht es um die ersten Schritte und Basics bei MarketGlory für neue Spieler (am Beispiel Deutschland).

Da das Spiel für einen Anfänger am Anfang etwas unübersichtlich wirken könnte, werden hier jene Schritte vorgestellt welche euch so schnell wie möglich den größtmöglichen Ertrag bringen sollen.

 

Sobald du deine Landeswährung in Gold eintauschen kannst und diese dann in Euros, stehen dir alle Wege offen, dein Wirtschaftsimperium dauerhaft gewinnbringend zu erweitern. Natürlich hat es auch etwas mit Arbeit zu tun, hier kannst du ein nettes Nebeneinkommen erwirtschaften und ohne eine gewisse Anstrengung geht es nicht. Einige scheitern an ihre Geduld "nicht warten zu können und nicht sofort viel Geld zu verdienen" oder an ihrer Disziplin, MarketGlory täglich für ein paar Minuten am Tag zu spielen. Gehörst du auch dazu? Oder wirst du ein erfolgreicher Wirtschaftsmanager und verdienst echte Euros mit deiner Strategie?

 

Wenn du bisher noch keinen Account bei MarketGlory hast, dann klicke einfach auf den folgenden Banner in diesen Beitrag und erstelle deinen kostenlosen Account bei MarketGlory.

Nach dem Login erscheint selbstverständlich zuerst der Home-Bildschirm. Ganz oben (horizontal) befindet sich das Hauptmenü von dem man aus zu allen Bereichen des Spiels gelangt.

 

 

 

 

 

Am linken Rand darunter findest du ein Menu indem du alle wichtigen Daten zu deinem Charakter findest.

Energy (Energie), Experience (Erfahrung) und Knowledge (Wissen) sowie deine Produktivität. Die Höhe dieser Werte bestimmt dein Einkommen und für manche Aktionen benötigst du ein Minimum von bestimmten Werten.

 

Aber das merkt man Schritt für Schritt sobald man im Spiel drinnen ist und es wird auch hier bei jeden Schritt erwähnt, was für Werte eine gewisse Rolle spielen. Die Produktivität stellt den Durchschnitt der anderen 3 Werte dar, kann also nur über eine Änderung der Energie, Erfahrung oder des Wissens verändert werden. Unter dieser Übersicht findest du unter “My Inventory” eine Liste aller Dinge die du besitzt.

Zu Beginn benötigt man nur die ersten drei Punkte aus dem Hauptmenü. Diese Punkte sind “Fight” (Kämpfen), “Work” (Arbeit) und “Market” (Markt bzw. Märkte). Bei den Kämpfen solltest du am Anfang nur die Referral Fights ausführen bis du unabhängig genug bist um in der Arena zu kämpfen.

 

Unter Workplaces findest du eine Liste von Jobs die gerade verfügbar sind. Du musst immer den bestbezahltesten annehmen (dir wird hier auch keine andere Wahl gelassen). Im Markt brauchst du am Anfang nur den lokalen Markt.

Am lokalen Markt kaufst du mit der lokalen Währung ein (z.B. in Deutschland mit DEM) und am globalen Markt kaufst du mit Gold ein.

Da du aber am Anfang noch kein Gold besitzst, bleibst du solange auf den lokalen Markt bist du deine DEM in Gold umgewandelt hast.

        Wie verdient man nun Geld

                              bei Marketglory?

Bei MarketGlory stehen einem Spieler unterschiedliche Wege zur Verfügung wie man Geld verdienen kann. 

 

Diese sind:

  • Kämpfen
    • Am Anfang sollten nur Referral Fights ausgetragen werden (10 pro Tag).
  • Arbeiten (1x pro Tag)
    • Beispiel: Du gehst heute um 16:13 arbeiten. Am nächsten Tag kannst du dann erst ab 16:13 arbeiten gehen. Somit müssen 24 Stunden zwischen zwei Arbeitstagen liegen.)
  • Produzieren & verkaufen
    • Mit eigenen Firmen kann man Waren produzieren und die dann am lokalen oder am globalen Markt verkaufen. Um eine Firma aufzumachen benötigt es ein bisschen Zeit und Erfahrung.
  • Aktien (Shares)
    • Aktienhandel ist eher etwas für erfahrene Spieler und es werden echte Euro zum erwerb benötigt.
  • Referrals
    • Jeder Spieler zahlt von allen Einnahmen 10% an seinen “master” oder falls er keinen master hat, gehen diese 10% an den Admin. Es hat also absolut keinen Nachteil wenn man von einem anderen Spieler ein Referral ist (eigentlich kann es sogar ein Vorteil sein da man auch Unterstützung erwarten kann). Es zahlt auch jeder Spieler 25% von allen Einnahmen an die Regierung. Beispiel: Ein Spieler erhält für seine Arbeit 1 DEM. 0,1 DEM gehen an den Master und 0,25 DEM gehen an die Regierung. Somit bleiben diesen Spieler dann 0,65 DEM Gewinn.

 

Man kann auch unterschiedliche Bonuszahlungen erhalten. Diese unterscheiden sich zwischen den einzelnen Ländern da die Regierungen diese festlegen. Man kann auch selber für ein Amt in der Regierung kandidieren jedoch benötigt es ein bisschen Zeit bis man soweit ist. Der Kampf-Bonus ist z.B. zur Zeit in Italien nicht verfügbar, in Deutschland hingegen schon. Also schon mal ein großer Vorteil für die deutschen Spieler.

 

Desweiteren erhält man einen Bonus wenn man durchgehend 3 Tage gearbeitet hat. Dieser fällt immer größer aus umso höher die Produktivität eines Spielers ist.

Jedes Mal wenn du einen Referral-Kampf gewinnst erhälst du den Kampf-Bonus. Wenn du die Kampf-Seite öffnest siehst du dort meist nur einen Gegner: den Trainer. Gegen diesen gewinnt man immer, auch brauchst du noch keine Waffen oder Ausrüstungen. Du kannst also jeden Tag garantiert 10 mal gegen den Trainer kämpfen und 10 mal den Bonus kassieren. Die Höhe des Kampf-Bonus wird von der Regierung deines Landes bestimmt.

 

Die Höhe deiner Bonus Zahlung berechnet sich wie folgt:

  • (Kampf-Bonus / 100) * Energie

Wenn du arbeitest erhälst du Lohn. Der Lohn der in der Liste erscheint ist der Lohn den du mit maximaler Produktivität erhälst. So berechnest du deinen Lohn:

  • (Angezeigter Lohn / 700) * Produktivität

Wenn du an drei aufeinander folgenden Tagen arbeitest erhälst du ausserdem den bereits erwähnten Arbeits-Bonus.

  • (WorkBonus / 700) * DeineProduktivität

 

Später wirst du ausserdem mit eigenen Firmen, im Krieg oder der Arena oder auch mit Aktien und Referrals Geld verdienen aber für den Anfang verdienst du mit Kämpfen und Arbeiten dein Geld.

 

WICHTIG: Trage zuerst alle 10 Referral-Kämpfe aus und gehe erst danach arbeiten, da man pro Kampf nur 10% der Energie abgezogen bekommt und für die Arbeit 50%. Wenn du zuerst kämpfen gehst ist dein Profit um einiges höher. Jede Stunde werden dir 5% der Energie abgezogen. Die Kämpfe sollten falls möglich in unmittelbarer Reihenfolge ausgetragen werden, um den Profit zu maximieren.

 

    Ein paar wichtige Grundlagen

 

Wie viel Geld du durch Kämpfe verdienst hängt ausschliesslich von deiner Energie ab. Wie viel du mit Arbeit verdienst hängt von der Produktivität ab. Diese erhöht sich automatisch sobald Energie, Erfahrung oder Wissen steigen. Am Anfang wirst du ausschließlich in Energie investieren. Deine Erfahrung steigt jeden Tag automatisch an indem du arbeitest. Zu Beginn geht es also lediglich darum möglichst viel Energie zu haben bevor du kämpfen und arbeiten gehst.

 

Die Energie kann durch den Erwerb von Produkten gesteigert werden. Das geht bei 0,3 Energie für eine Zeitung los und geht bis zu 50 Energie die ein Käse bringt. Nahrung setzt Ihre Energie auf einmal frei. Kaffee, Wein oder Käse können jederzeit konsumiert werden und auch auf Vorrat gekauft werden (mit Ausnahme von Wein welcher aber jederzeit 1 mal täglich konsumiert werden kann). Milch kann hingegen nur einmal alle 24h getrunken werden. Essen wird zu bestimmten Serverzeiten automatisch gegessen wenn du welches besitzt (3:15/9:15/15:15/21:15).

 

Beachte bitte, dass es sich hier um die rumänische Zeit bzw. Serverzeit handelt. In Deutschland sind die Konsumierungszeiten für die Mahlzeiten also anders (02:15/8:15/14:15/20:15).

Deine Energie reduziert sich auch wieder. Jede Stunde verlierst du wie oben schon erwähnt 5% Energie. Zusätzlich verlierst du 10% Energie in jedem Kampf und sogar 50% Energie beim Arbeiten. Du musst also immer wieder neu in deine Energie investieren und möglichst alle Aktionen so schnell wie möglich nach der Energieerhöhung durchführen. Hier lohnt es sich für dich selbst eine kleine Tabelle zu erstellen und auszurechnen wieviel du in Summe für deine Produkte ausgibst, wieviel du in Summe einnimmst und was dein eigentlicher Gewinn im Optimalfall wäre.

 

Spiele von Anfang an um eine der Zeiten zu welcher Essen konsumiert wird. Nach ein paar Tagen hast du genug Geld um deine Energie mit Essen und Milch zu erhöhen. Um dies optimal zu tun musst du die Milch kaufen kurz nachdem die Nahrung konsumiert wurde. Wenn du zu einer festen Zeit spielst hast du garantiert immer 24h Pause zwischen den Milchkäufen und kannst so jeden Tag den höchsten Energiezuwachs erzielen.

 

WICHTIG: Erstelle auf keinen Fall 2 Accounts an einem Computer!!! Für eine IP-Adresse im Netz ist nur ein Account zugelassen damit gegen Schwindler vorgebeugt werden kann. Cheaten und Betrug jeglicher Art ist verboten. Eingesetzte Spider kontrollieren regelmässig MarketGlory auf Unstimmigkeiten. Es wäre sehr schade wenn dein Account nach einer gewissen Zeit gesperrt wird obwohl du da Zeit reininvestiert hast.

 

   Die ersten Tage bei MarketGlory

Am ersten Tag hast du noch kein Geld und/oder Gold um etwas auf den lokalen oder globalen Markt zu kaufen und deine Energie zu steigern. Deswegen wird am ersten Tag nur gekämpft und gearbeitet.

Gehe auf “Fight” ==> “Referral Fight” und kämpfe 10 mal gegen den Trainer und gehe danach arbeiten. Je nach Höhe des Kampfbonus und des Lohns in deinem Land verdienst du am ersten Tag dein erstes Geld (in Deutschland sollten das ca. 0,6 DEM sein). Das ist zwar nur minimal, aber das steigert sich von Tag zu Tag.

 

Wenn du jetzt deine Werte anschaust, siehst du, dass die Energie noch den Wert 1 hat, die Erfahrung ist aber nach dem Arbeiten schon auf 1,7 angestiegen. Wissen ist immer noch bei 1 und die Produktivität ist leicht gestiegen.

 

Am zweiten Tag schaust du im lokalen Markt nach ob du dir schon eine Milch leisten kannst (nimm die Milch mit der höchsten Qualität die vorhanden ist und die du dir leisten kannst). Wenn keine Milch mit mittlerer oder hoher Qualität vorhanden ist, dann kaufe dir Zeitungen für dein vorhandenes Geld. Diese findest du am Homescreen weiter unten. Du kannst am Tag zwar unendlich Zeitungen kaufen, jedoch bringen dir nur 10 Zeitungen pro Tag Energie. Also jede weitere Zeitung die du kaufen würdest, wäre absolute Geldverschwendung.

Jetzt gehst du und kämpfst deine 10 Kämpfe gegen den Trainer und dann wieder arbeiten. Du solltest am zweiten Tag soviel verdient haben das du am 3. Tag deine Energie noch weiter erhöhen kannst.

 

Am 3. Tag solltest du dir schon eine Milch hoher Qualität leisten können. Diese steigert deine Energie um 5 Punkte. Wenn du noch Geld übrig hast kaufst du dazu noch Zeitungen. Dann heißt es wieder kämpfen und arbeiten. Da du nun den 3. Tag am Stück gearbeitet hast erhälst du ausserdem den Work-Bonus. Den Work-Bonus erhält du jedes Mal wenn du 3 Tage hintereinander arbeiten gehst. Dieser wird dann mit der Zeit immer höher ausfallen umso mehr Produktivität du hast. Solltest du dir am 3.Tag keine Milch mit hoher Qualität am lokalen Markt kaufen können weil keine vorhanden ist, dann kaufst du dir entweder nochmals die Milch mittlerer Qualität und Zeitungen.

 

Optimal wäre es wenn du dir nach ein paar Tagen eine Milch mit hoher Qualität, 10 Zeitungen und ein Essen mit hoher Qualität kaufst (vergiss nicht auf die Konsumierungszeiten des Essens ==> wenn du dir z.B. eine Mahlzeit um 12:30 kaufst, dann wird sie erst um 14:15 konsumiert) und dann deine Kämpfe und deine Arbeit erledigst.

Also nach einigen Tagen solltest du mit diesen drei Produkten deine Energie immer auf 14 vor dem Kämpfen erhöhen können. Sobald du ungefähr 14 DEM gesammelt hast, kannst du diese dann am Finanzmarkt (“Market” ==> “Financial market”) in Gold umtauschen und dir dann deine Produkte am globalen Markt kaufen. Am globalen Markt sind die meisten Produkte erfahrungsgemäss etwas billiger, weil dieser Markt für alle Spieler Weltweit zugänglich ist. Dort verkauft natürlich der Spieler seine Waren, der am günstigsten ist.

 

    Eigenes Vermögen

Dein eigenes Vermögen welches du dir aufgebaut hast, kannst du auf dem Homescreen und “My Inventory” ==> “Assets” ansehen. Das könnte nach einiger Zeit wie in der nächsten Abbildung aussehen. Da siehst du Medaillen welche durch Kriegsführung erobert wurden. Diese können für Geld verkauft werden. Eigene Aktien, Firmen und Geldvermögen erscheinen hier ebenfalls,

  Zusammenfassung der wichtigsten Schritte,

                                     für den Anfang

Du kaufst dir am Anfang nur die Zeitungen. Diese findest du auf der Startseite weiter unten, die in der Regel 0.1 DEM (Länderwährung) kosten. Sobald du kein Geld mehr hast, gehe kämpfen und kaufe dir von deinem eingenommenen Geld wieder Zeitungen. Wenn du all deine Kämpfe (10 Kämpfe gegen den Trainer) gemacht hast gehe arbeiten.

Nach ein paar Tagen kannst du alle Zeitungen (10 Zeitungen) kaufen und dann arbeiten gehen.

Sobald du dir täglich alle Zeitungen kaufen kannst, kaufst du dir wenn du genug "DEM (Länderwährung)" übrig hast Milch.

Diese kann maximal 1mal am Tag gekauft werden und wird sofort in Energie umgewandelt.

Demnach sieht dein Plan so aus:

1. Einloggen
2. Milch + Zeitungen kaufen (bis du kein Geld mehr hast)
3. Du gehst auf "Fight" -> "Referal Fight". Dies machst du 10x am Tag
4. Wenn du zwischendrin wieder Geld für Zeitungen hast kaufst du diese! (Achtung! Maximal 10 pro Tag kaufen, danach gibt es keine Energie mehr!)
5. Nach dem du 10x gekämpft hast, gehe Arbeiten -> "Work" -> "Workplaces"


Diese Prozdur machst du die ersten Tage / Wochen

Falls du soviel DEM (Länderwährung) hast das du dir am Anfang alle Zeitungen kaufen kannst, kommt nach Punkt 2. ein weiterer Punkt hinzu:

Du kaufst dir Milch. Diese befindet sich im "Local Market".

Es sieht dann so aus:
1. Einloggen
2. Alle Zeitungen kaufen
3. Milch kaufen (je nach dem welche du dir leisten kannst: Low Quality, Middle Quality oder High Quality
4. Du gehst auf "Fight" -> "Referal Fight". Dies machst du 10x am Tag
5. Nach dem du 10x gekämpft hast, gehe Arbeiten -> "Work" -> "Workplaces"

Später kannst du zur Milch noch ''Cuisine products'' zu dir nehmen.
Diese Können Allerdings nur um 03:15, 09:15, 15:15, 21:15 Serverzeit aufgenommen werden (Serverzeit ist eine Stunde voraus).


Nachdem du deine Energie und Produktivität gesteigert hast wirst du immer mehr verdienen. Sobald du genügend Währung deines Landes erreicht hast, kannst du diese in Gold umwandeln, welches du wiederum in Echte € umwandeln kannst!

Wichtig: Spiele die ersten Wochen nach dieser Einsteigerhilfe und du entwickelst dein Einkommen optimal.

Sicherlich werden die ersten Wochen nicht mit Action geladen sein, aber bedenke, dass du mit MarketGlory richtig Geld verdienen kannst und das spielend von zu Hause aus, mit deinem heimischen PC.

 

Sobald du deine Landeswährung in Gold tauschen kannst stehen dir eine ganze Reihe neuer Optionen offen, um dein Wirtschaftsimperium zu erweitern und du echtes Geld verdienen kannst.

Unser Rat für dich: Wenn du dich bei MarketGlory mit dem Gedanken schnell Geld zu verdienen registrierst, dann sei dir aber im klaren, dass du dein Einkommen erst einmal für den Aufbau deines Wirtschaftsimperium brauchst und es ein langer Prozess ist, bist du wirklich deine eigene Tasche füllen kannst. Verstehe uns nicht falsch, es ist nicht unmöglich. Es sind schon Spieler dabei die wirklich sehr, sehr viel Geld verdienen, du solltest nur nicht denken „ in einem Monat habe ich hunderte von Euros verdient“

Dieses Beispiel ist schon nicht ganz unwirklich, allerdings wirst du da schon viele Monate für brauchen. Du hast aber vier grosse Vorteile. Du brauchst jeden Tag nur einen kleinen Teil deiner Zeit opfern, um zu spielen. Du weisst genau dieses Spiel musst du nicht irgendwann neu beginnen (da keine bessere Version dich dazu zwingt). MerketGlory ist nicht irgendwann vorbei (weil vorgegebene Ziele erreicht wurden). Je länger du spielst, desto gösser und mächtiger wird dein Imperium und je mehr Geld kannst du verdienen.

Dein vierter Vorteil, du Registrierst dich jetzt (kostenlos) und bist schon einen Schritt weiter als wenn du dich nicht Registrierst ;-)                                              

                                                                                 Wir wünschen dir viel ERFOLG!!

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum Datenschutz Kontakt Partner ©2008-2016 - Alle Rechte vorbehalten